Aktuelles Feuerwehr Feuerwehr Rottweil 

Neuer „Unwetteranhänger“ der Feuerwehr Rottweil Abteilung Hausen in Dienst gestellt

Am 12.08.2021 wurde ein frisch überarbeiteter Feuerwehranhänger der Feuerwehr Rottweil, Einsatzabteilung Hausen offiziell in Dienst gestellt. Stadtbrandmeister Frank Müller konnte gemeinsam mit Abteilungskommandant Thomas Schöne bei strahlendem Sonnenschein die Einsatzbereitschaft des Feuerwehranhängers verkünden. Der Anhänger ist bereits seit einiger Zeit im Besitz der Einsatzabteilung Hausen, wurde jedoch aufgrund der in die Jahre gekommenen Ausstattung und der geänderten Einsatzschwerpunkte grundlegend neu aufgebaut. Der Umbau des Anhängers erfolgte komplett in Eigenarbeit. In weit über 40 Stunden ehrenamtlicher Arbeit wurden neue Gräteauszüge installiert, Ladegeräte für Funkgeräte eingebaut und die Beladung sinnvoll strukturiert. Neben…

mehr
Aktuelles Feuerwehr Landkreis Rottweil 

Landkreis Rottweil investiert in Sicherheit der Feuerwehr-Großfahrzeuge

Der Landkreis Rottweil investiert in die Sicherheit seiner Feuerwehr-Einsatzfahrzeuge und damit auch in die Sicherheit der Einwohnerinnen und Einwohner. So konnten alle dem Landkreis Rottweil zugehörigen Groß- und Sonderfahrzeuge des Brand- und Katastrophenschutzes mit Abbiegeassistenten nachgerüstet werden. Abbiegeassistenten überwachen mittels Sensorik die Bereiche seitlich des Fahrzeugs, die vom Fahrer aufgrund der Sitzhöhe und der Fahrzeugdimensionen oft schwer einzusehen sind und warnen den Fahrer, wenn sie einen Fußgänger oder Radfahrer erkennen. Experten gehen davon aus, dass so viele gefährliche Situationen vermieden werden können. Da diese Fahrzeuge regelmäßig mit Sonder- und Wegerecht…

mehr
Aktuelles Einsätze 2021 Feuerwehr Feuerwehr Sulz 

H3-Verkersunfall eingeklemmt

Die Feuerwehr Sulz wurde am späten Montagnachmittag, des 18. Januar 2021 um 15:59 Uhr von der integrierten Leitstelle Rottweil mit dem Stichwort, H3-Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, auf die L424 zwischen Sulz und Fischingen alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte bot sich ihnen ein großes Trümmerfeld sowie ein Pkw, welcher durch die Wucht des Frontalzusammenstoßes von der Fahrbahn geschleudert wurde und auf der Leitplanke zum Stehen kam. Hier wurde entgegen der erst Meldung der Fahrer nicht eingeklemmt, sondern nur eingeschlossen. Hier wurde unverzüglich eine Rettungsöffnung geschaffen, um Zugang zum Patienten zu bekommen.…

mehr
Aktuelles Feuerwehr KBM Leitstelle 

Startschuss für die Digitale Alarmierung im Landkreis Rottweil

Am Dienstag, dem 01.12.2020 um 20 Uhr war es endlich soweit und der Landkreis Rottweil konnte sein Digitales Alarmierungsnetz offiziell für die Nutzung freigeben. Der Inbetriebnahme gingen ein mehrjähriger Planungsprozess sowie eine 12-monatige Bauphase voraus. Mit der Umstellung auf digitale Alarmierung wird die über Jahrzehnte genutzte analoge Alarmierung schrittweise abgelöst. Steigende Schwierigkeiten und Kosten bei der Ersatzteilbeschaffung, als auch der Wunsch zur Nutzung moderner Standards machten eine Neukonzeptionierung des Alarmierungssystems notwendig. Damit kommt der Landkreis der Vorgabe des Feuerwehrgesetzes Baden-Württemberg nach, ein geeignetes Alarmierungsnetz für die Feuerwehren vorzuhalten. Für die…

mehr
Aktuelles Feuerwehr Verband 

Pressemitteilung LFV BW

Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg begrü.t sehr die Kandidatur von Dr. Karsten Homrighausen zur Wahl eines DFV-Präsidenten Im Rahmen der 67. Delegiertenversammlung des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) wird die Wahl eines neuen DFV-Präsidenten stattfinden. Der Landesfeuerwehrverband Baden- Württemberg e.V. begrü.t sehr die Kandidatur seines früheren Landesbranddirektors und ehemaligen Mitglied des Verbandsvorstandes, Herrn Dr. Karsten Homrighausen zur Wahl eines DFV-Präsidenten. Dr. Homrighausen stellt für die Delegierten eine echte Alternative zu den beiden anderen Kandidaten Karl-Heinz Banse und Frank Kliem dar. Wir wünschen Herrn Dr. Homrighausen für die Wahl alles Gute und viel Erfolg.

mehr
Aktuelles Allgemein Feuerwehr Info Verband 

Jahresstatistik der Feuerwehren 2019

Die Einsatzzahlen der Feuerwehren in Baden-Württemberg waren auch 2019 herausfordernd hoch. Die Zahl der Feuerwehrangehörigen ist weiter gestiegen. „2019 war für die Feuerwehrangehörigen kein ‚normales‘ Jahr. Mit insgesamt 118.137 Einsätzen war es immer noch die zweithöchste Einsatzzahl der vergangenen zwanzig Jahre – auch wenn unsere Feuerwehren im Vergleich zum Vorjahr 5,4 Prozent weniger Einsätze hatten. Die Einsatzzahlen zeigen, dass unsere Wehren im Land auch ohne extreme Naturereignisse in vielfältigsten Einsatzlagen stark gefordert sind“, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl anlässlich der Vorstellung der Feuerwehrjahresstatistik 2019. Einsatzzahlen Von den…

mehr
Aktuelles Einsätze 2020 Feuerwehr Feuerwehr Schramberg 

B3-Brand Gebäude

Am Donnerstagnachmittag, den 06.08 wurde die Feuerwehr Schramberg mit der Abteilung Sulgen um 15:10 Uhr von der integrierten Leitstelle Rottweil mit dem Stichwort Gebäudebrand nach Schramberg in die Straße an der Steige alarmiert. Als die 1. Einsatzkräfte nach kurzer Zeit an der Einsatzstelle eintrafen, konnten sie bereits eine massive Rauchentwicklung aus dem Gebäude wahrnehmbar. Alle Bewohner des Gebäudes konnten sich noch vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Aufgrund dieser Tatsache konnten sich die Einsatzkräfte von Beginn an auf die reine Brandbekämpfung konzentrieren. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz ins…

mehr
Aktuelles Feuerwehr Info Landkreis Rottweil 

Höchste Waldbrandstufe im Landkreis

Seit heute gilt auch für den Landkreis Rottweil Höchste Waldbrandstufe Wir bitten um Beachtung folgender Warnhinweise -Halten Sie sich an das strikte Rauchverbot in den Wäldern. Dieses gilt jährlich vom 1.März bis zum 31.Oktober -Bitte parken Sie nur auf gekennzeichneten Flächen am Waldrand und nicht im Wald -Lassen Sie bitte keinen Müll, insbesondere kein Glas im Wald zurück. Quelle/Bild: DWD

mehr
Aktuelles Einsätze 2020 Feuerwehr Feuerwehr Sulz 

B3-Kellerbrand

Die Feuerwehr Sulz wurde am 15. Juli um 10:52 Uhr von der integrierten Leitstelle Rottweil mit dem Stichwort Brand 3 – Kellerbrand in die Obere Hauptstraße nach Sulz alarmiert. Den anrückenden Einsatzkräften wurde bereits auf der Anfahrt mitgeteilt, dass wohl aus einem Lichtschacht vor einem Mehrfamilienhaus rauch austreten soll und es im ganzen Haus verbrannt riecht. Als die Einsatzkräfte kurze Zeit später eintrafen, konnte nur eine leichte Rauchentwicklung festgestellt werden. Sofort wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Erkundung in das Gebäude geschickt. Parallel hierzu wurde das Gitter zum Lichtschacht geöffnet.…

mehr
Aktuelles Ausbildung COVID-19 Feuerwehr 

Hinweise des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration 

Hinweise des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration  Baden-Württemberg zum Ausbildungs- Übungs- und Dienstbetrieb  der im Katastrophenschutz mitwirkenden Organisationen und Einrichtungen  Stand: 1. Juli 2020  Der Gesundheitsschutz der Helferinnen und Helfer sowie der Feuerwehrangehörigen haben neben der Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft der im Katastrophen-schutz mitwirkenden Organisationen und Einrichtungen während der Corona-Pande-mie oberste Priorität. Dies gilt bei der Mitwirkung im Bevölkerungsschutz genauso wie im persönlichen Umfeld.  Für die Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit ist es aber auch essentiell wichtig, Per-sonalausfälle durch Erkrankungen oder den Ausfall ganzer Einheiten durch Quaran-täne-Maßnahmen zu vermeiden.  Die zum 18.…

mehr