Zentrale Feuerwehrwerkstatt Landkreis Rottweil

Der Landkreis Rottweil betreibt am Standort Schramberg Sulgen eine Zentrale Feuerwehrwerkstatt (ZFW). Diese grenzt direkt an das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Schramberg, Abteilung Schramberg-Sulgen. In Partnerschaft mit der Stadt Schramberg werden 3 Gerätewarte für die Wartung der Feuerwehrtechnik beschäftigt.

Die ZFW bietet als Dienstleistungen die Wartung, Reinigung und Prüfungen von Atemschutztechnik, Schläuchen und persönlicher Schutzausrüstung für alle Feuerwehren im Landkreis Rottweil an. Darüber hinaus prüft und kalibriert sie auf Anfrage Gasmessgeräte und stellt eine wesentliche Logistikkomponente im Kreisgebiet dar. Um das Ehrenamt zu entlasten, wird die Technik bei den Feuerwehren am Standort abgeholt und wieder zurückgebracht.

Auf Anforderung durch den Einsatzleiter rückt die ZFW mit dem Wechselladerfahrzeug und Abrollbehälter-Atemschutz, dem Schlauchwagen oder dem GW-T aus. Im Zuge des Hygienekonzeptes bietet sie die Möglichkeit, bereits vor Ort Atemschutztechnik, Schläuche und PSA zu wechseln, um eine Kontaminationsverschleppung möglichst zu verhindern.

Der Landkreis Rottweil trägt die Kosten für die Ersatz- und Neubeschaffungen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel. Die Betriebskosten werden mit Beschluss des Kreistages über die Kreisumlage finanziert. Die Abrechnung der Ersatzteile erfolgt direkt zwischen dem Landkreis und den Gemeinden.

Rottweiler Straße 58/1
78713 Schramberg
Tel.: 0 74 22 / 29-180
Fax: 0 74 22 / 29-184
E-Mail: ZFW@schramberg.de

%d Bloggern gefällt das: