Aktuelles Einsätze 2024 Feuerwehr Deisslingen Integrierte Leitstelle Rottweil Kreispressesprecher Feuerwehr stellv. KBM 

Schwerer Verkehrsunfall mit zum Teil 7 Schwerverletzten, darunter auch Kinder

Am gestrigen Sonntag, dem 23. Juni, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B27 zwischen Rottweil und Deißlingen. Auf der Höhe des TÜV-Laufens kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Unter der Leitung von Kommandant Fabian Frank wurde die Feuerwehr Deißlingen um 15.04 Uhr von der integrierten Leitstelle Rottweil mit dem Alarmstichwort H3 – VU eingeklemmt alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten waren erste Kräfte der Hilfsorganisationen vor Ort. Nach einer ersten Erkundung stellte sich heraus, dass es in den beiden Fahrzeugen insgesamt sieben Verletzte gab, darunter vier Kinder, zwei…

mehr
Aktuelles Einsätze 2024 Feuerwehr Feuerwehr Aichhalden Feuerwehr Hardt Feuerwehr Lauterbach Feuerwehr Schramberg Feuerwehr Tennenbronn Integrierte Leitstelle Rottweil Kreispressesprecher Feuerwehr stellv. KBM ZFW 

B4 – Gebäudevollbrand Hardt

Am frühen Sonntagmorgen, den 16.06.2024, wurde die Feuerwehr Hardt und die Feuerwehr Schramberg zu einem Gebäudebrand um 4.40 Uhr durch die integrierte Leitstelle Rottweil alarmiert. Durch einen ausgelösten Rauchmelder im Scheunenbereich aufgeweckt, konnten sich alle 4 Bewohner zum Zeitpunkt des Brandausbruchs unverletzt ins Freie retten. Bei dem Gebäude handelte es sich um ein altes Hofgebäude mit Wohn- und Ökonomie Teil. Bereits beim Eintreffen der Feuerwehr Hardt und Schramberg und der eingesetzten Drehleiter, die versuchten, den Brand von oben einzudämmen, stand das Gebäude in Vollbrand. Ein sofort eingeleiteter Löschangriff von allen…

mehr
Aktuelles Einsätze 2024 Feuerwehr Rottweil Feuerwehr Zimmern o.R. KBM 

Schwerer Verkehrsunfall auf K5541 mit mehreren Verletzten

Am Montag, dem 10.06.2024, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße K5541 zwischen Zimmern o.R. und Horgen. Unter der Einsatzleitung von Kommandant Frank Scherfer wurde die Feuerwehr Zimmern mit dem Stichwort H3 – VU eingeklemmt um 10.57 Uhr durch die integrierte Leitstelle Rottweil alarmiert. Zur Unterstützung der Feuerwehr Zimmern wurde zeitgleich die Feuerwehr Rottweil mit ihrem Rüstwagen alarmiert. Nachdem die ersten Einsatzkräfte eingetroffen waren, bot sich an der Unfallstelle ein Bild von zwei Kleinwagen, die massiv zusammengeprallt waren. In einem Citroen C1 befand sich der Fahrer alleine, im Renault…

mehr
Aktuelles Allgemein Einsätze 2024 Feuerwehr Feuerwehr Göllsdorf Tierrettung 

Rettung eines Hundes in Göllsdorf

Die Einsatzabteilung Göllsdorf wurde am 31.05.2024 um 23:29 Uhr zur Kleintierrettung alarmiert. Ein Hund war von einer Mauer in den Weiherbach gestürzt und konnte sich dort auf einen dünnen Grasstreifen retten. Bei steigendem Wasserpegel wurde der Hund mit einer Hundebox über eine Steckleiter gerettet und an die Besitzerin übergeben. Im Einsatz waren zehn Einsatzkräfte in zwei Fahrzeugen. Text: André Wendel, Feuerwehr Rottweil Foto: Markus Württemberger, Feuerwehr Rottweil

mehr
Aktuelles Artikel Einsätze 2024 Feuerwehr Landkreis Rottweil Leitstelle 

Unwetteralarm für die Integrierte Leitstelle Rottweil

Am Sonntag den 02.06.2024 gegen 17:30 Uhr gingen in der Leitstelle Rottweil die ersten Notrufe im Zusammenhang mit Hochwasser bzw. drohendem Hochwasser ein. Betroffen war ein Stadtteil von Rottweil. In kürzester Zeit erhöhte sich die Anzahl der Notrufe Zusehens , so dass die diensthabenden Disponenten entschieden den diensthabenden Lagedienstführer für den Bereich Brand und Katastrophenschutz über die Lage zu informieren. Nach Eintreffen des Lagedienstführers und einer weiteren Zuspitzung der Lage, wurde umgehende die ehrenamtliche Leitstellenverstärkung der Feuerwehr alarmiert. Zeitgleich wurden sowohl der Leitstellenleiter als auch der Kreisbrandmeister, sowie dessen Stellvertreter…

mehr
Aktuelles Einsätze 2024 Feuerwehr Feuerwehr Schenkenzell Feuerwehr Schiltach Feuerwehr Schramberg Feuerwehr Wolfach Kreispressesprecher Feuerwehr stellv. KBM 

B4 Kellerbrand in Schiltach

Am 08.03.204 wurde die Feuerwehr Schiltach, Schenkenzell und Wolfach zu einem Gebäudebrand durch die Integrierte Leitstelle Rottweil alarmiert. Nachdem zunächst die erste Gefahrenlage B3 lautete, wurde diese auf B4 erhöht, da mehrere Meldungen von Augenzeugen davon schließen ließ, dass es sich zm einen Kellerbrand handelte. Die ausrückende Einsatzkräfte, unter Leitung von Daniel Sauter, wurden durch die Integrierte Leitstelle darüber informiert, dass es aus dem Keller rauchen und knallen würde. Außerdem befinde sich eine Photovoltaikanlage auf dem Dach. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte kam die erste Lagemeldung: Rauchentwicklung im Keller und im…

mehr
Aktuelles Einsätze 2024 Feuerwehr Feuerwehr Dietingen Feuerwehr GW Mess Feuerwehr Rottweil Feuerwehr Sulz stellv. KBM THW ZFW 

600 Strohballen in Brand | 200 Einsatzkräfte auf 40 Fahrzeugen | Über 5 Kilometer Schlauchleitung – Herausfordernder Feuerwehreinsatz an landwirtschaftlichem Gebäude dauert das ganze Wochenende

Die Feuerwehr Dietingen wurde am Samstag, den 02.03.2024, um 11.37 Uhr mit allen Abteilungen in den Vollalarm versetzt und nach Rotenzimmern gerufen. Grund war der Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes „auf dem Esch“ zwischen Rotenzimmern und Täbingen. Eine große dunkle Rauchsäule war bereits zum Zeitpunkt der Alarmierung weit über die Gemeindegrenze sichtbar. Löscharbeiten begannen innerhalb weniger Minuten Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung traf die Feuerwehrabteilung Rotenzimmern am Einsatzort ein. Flammen schlugen zu diesem Zeitpunkt bereits aus der Lagerhalle, in welcher neben landwirtschaftlichen Geräten auch etwa 600 Ballen an Stroh untergebracht…

mehr
Aktuelles Einsätze 2024 Feuerwehr Feuerwehr Dunningen 

Feuerwehr Dunningen bekämpft offenen Maschinenbrand

Am 20.02.2024 wurde die Feuerwehr Dunningen gegen Abend mit dem Alarmstichwort B 3 (Gebäudebrand, unklare Rauchentwicklung) alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar hatte gegen 20 Uhr einen lauten Knall und anschließend eine starke Rauchentwicklung aus einem benachbarten Gewerbebetrieb im Gewerbegebiet Kirchöhren bemerkt und umgehende einen Notruf abgesetzt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Einsatzabteilung Dunningen wurde die Lage bestätigt, da aus den geöffneten Rauchabzugsklappen auf dem Dach des Gebäudes eine starke Rauchentwicklung und ein Feuerschein im Inneren der Halle zu sehen war. Nach dem Zugang ins Gebäude und Öffnen des Hallentores…

mehr
Aktuelles Einsätze 2024 Feuerwehr Dunningen Feuerwehr Schramberg Kreispressesprecher Feuerwehr stellv. KBM 

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B462

Am vergangenen Donnerstag, den 22. Februar, kam es auf der B462 zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Die Feuerwehr Dunningen und die Feuerwehr Schramberg Tal wurden gegen 12.17 Uhr durch die integrierte Leitstelle mit dem Stichwort H3 – Verkehrsunfall, eingeklemmte Person alarmiert. Zwei Fahrzeuge, eines davon vom DRK, kollidierten frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes. In einer lang gezogenen Rechtskurve geriet der Mercedes aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur. Infolgedessen wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn abgewiesen. Der Krankentransportwagen krachte in die Schutzplanke und verkeilte sich dort. Der Mercedes schleuderte über die…

mehr
Aktuelles Einsätze 2024 Feuerwehr Feuerwehr Schramberg Feuerwehr Tennenbronn Kreispressesprecher Feuerwehr stellv. KBM ZFW 

Gebäudebrand mit Verletzten in Tennenbronn

Am 31.01.2024 um 00.18 Uhr wurde die Feuerwehr Schramberg Einsatzabteilung Tennenbronn und Einsatzabteilung Schramberg Tal zu einem Gebäudebrand durch die Integrierte Leitstelle Rottweil alarmiert. Der Integrierten Leitstelle Rottweil wurde ein Brand an der Hausfassade im 2.OG gemeldet, aufgrund dessen nach Brand 3 alarmiert wurde. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde gleich eine Einsatzstichworterhöhung von Brand 3 auf Brand 4 angeordnet, da ein Teil des Dachstuhls in Vollbrand stand. Die Einsatzabteilung Tennenbronn baute eine Wasserförderung mit ca. 1000 Meter Schlauch vom Dorfweiher bis zur Einsatzstelle auf. Zeitgleich wurden von den umliegenden…

mehr