Aktuelles Allgemein Feuerwehr Feuerwehr Göllsdorf Info Veranstaltung 

Zweiter Tag der Feuerwehr in Göllsdorf

Nach dem Erfolg im Jahr 2019 lädt die Feuerwehr Rottweil, Abteilung Göllsdorf am Samstag, den 27.04.2024 ab 14:00 Uhr zu Ihrem zweiten Tag der Feuerwehr in und um das Feuerwehrhaus nach Göllsdorf ein. Mit rund 30 Mitgliedern in der Einsatzabteilung, 16 Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr und 10 Kindern in der Kinderfeuerwehr ist der Personalstand der Abteilung Göllsdorf auf einem sehr guten Stand. Dies ist jedoch kein Selbstläufer, so dass permanent immer wieder nach neuen Mitgliedern geschaut und diese für die Arbeit in der Feuerwehr begeistert werden müssen. Die Feuerwehr ist…

mehr
Aktuelles Info Jugendfeuerwehr 

Projekt „Hier wächst Zukunft” geht in die zweite Runde Jugendfeuerwehr Zimmern o.R. trifft sich erneut zu einer Aktion im Wald

In einem bemerkenswerten Einsatz für Umweltschutz und Gemeinschaftsförderung hat die Jugendfeuerwehr Zimmern o.R. ihre Verbundenheit mit der Natur erneut unter Beweis gestellt, indem sie bereits im vergangenen Jahr an der landesweiten Initiative „Hier wächst Zukunft” teilnahm. Diese lobenswerte Aktion, welche von der Landesforstverwaltung zusammen mit der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg ins Leben gerufen wurde, fand in diesem Jahr dank der Unterstützung durch die Forstamtsmitarbeiterin und Waldpädagogin Maurien Hein erneut statt. Gemeinsam machten wir uns auf, und brachten den damals angelegten Waldplatz in Gewann „Ehniswälde” wieder auf Vordermann. Die Kinder widmeten sich mit…

mehr
Aktuelles Feuerwehr Feuerwehr Stetten Info 

Feuerwehr Zimmern o.R. Abt. Stetten erfährt großzügige Unterstützung – Sanierungsmaßnahmen der Fahrzeughalle

Die Feuerwehr Zimmern o.R. Abteilung Stetten hat ihre Fahrzeughalle in einem beeindruckenden Gemeinschaftsprojekt modernisiert. Der Anlass für die Umgestaltung war die Anpassung an das neue Fahrzeugkonzept und der damit verbundenen Beschaffung eines Gerätewagens Transport, kurz GWT genannt, die Einführung eines neuen Regalkonzepts sowie die Optimierung der Lagerung von Gitterboxen. Zudem wurden neue Spinde bestellt, die voraussichtlich im Mai eintreffen. Die Modernisierungsmaßnahmen begannen mit einer großangelegten Entrümpelungsaktion, bei der alte Regale, ein Teil der Spinde und Schränke entfernt wurden. Diese Gelegenheit wurde genutzt, um die Halle komplett neu zu streichen und…

mehr
Aktuelles Info Jugendfeuerwehr 

Gewalt? Bei uns (k)ein Thema!

Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen ist ein Thema, das eine hohe Sensibilität erfordert. Die Zahlen zeigen, dass deutschlandweit ein erheblicher Anstieg der Tatverdächtigen im Bereich der Kindeswohlgefährdung besteht. Dieser Anstieg ist vor allem auch mit dem „digitalen Zeitalter“ in Verbindung zu bringen. Deutschlandweit wurden im Jahr 2018 insgesamt 1.300 Verdachtsfälle bekannt. Diese sind im Jahr 2021 auf 14.500 Verdachtsfälle angestiegen. Die Dunkelziffer der nicht bekannt gewordenen Fälle ist hierbei deutlich höher. Die Arbeit in der Kinder- und Jugendfeuerwehr auf Gemeinde- und Kreisebene wird regelmäßig ausschließlich durch ehrenamtliche Verantwortlichen und Betreuer…

mehr
Aktuelles Allgemein Feuerwehr Info Landkreis Rottweil Leitstelle 

Digitalfunk-Umrüstung bei den Feuerwehren im Kreis schreitet weiter voran;

Sicherheitskarten zur Teilnahme am Digitalfunk liegen vor Für die Einführung des Digitalfunks bei den Feuerwehren im Landkreis Rottweil ist man seit dem 04.08.22 einen wichtigen Schritt weiter. Nach mehreren Monaten Vorbereitungszeit konnten nun Lucas Martin, zuständiger Sachbearbeiter für Information und Kommunikation (IuK) im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes und Kreisbrandmeister Nicos Laetsch die BOS-Digitalfunk-Sicherheitskarten für sämtliche Feuerwehren im Innenministerium Baden-Württemberg abholen. Um am Digitalfunk von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (Digitalfunk BOS) teilnehmen zu können, werden die Karten in Form einer handelsüblichen SIM-Karte in jedem Digitalfunkgerät benötigt. Wesentlicher Vorzug beim…

mehr
Aktuelles Allgemein Info 

BUNDESWEITER WARNTAG AM 10. SEPTEMBER 2020

Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen ausgelöst. Was passiert am bundesweiten Warntag? Um 11:00 Uhr wird eine Probewarnung an alle Warnmultiplikatoren (z.B. Rundfunksender, App-Server) geschickt, die am Modularen Warnsystem (MoWaS) des Bundes angeschlossenen sind. Die Warnmultiplikatoren versenden die Probewarnung…

mehr
Aktuelles Allgemein Feuerwehr Info Verband 

Jahresstatistik der Feuerwehren 2019

Die Einsatzzahlen der Feuerwehren in Baden-Württemberg waren auch 2019 herausfordernd hoch. Die Zahl der Feuerwehrangehörigen ist weiter gestiegen. „2019 war für die Feuerwehrangehörigen kein ‚normales‘ Jahr. Mit insgesamt 118.137 Einsätzen war es immer noch die zweithöchste Einsatzzahl der vergangenen zwanzig Jahre – auch wenn unsere Feuerwehren im Vergleich zum Vorjahr 5,4 Prozent weniger Einsätze hatten. Die Einsatzzahlen zeigen, dass unsere Wehren im Land auch ohne extreme Naturereignisse in vielfältigsten Einsatzlagen stark gefordert sind“, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl anlässlich der Vorstellung der Feuerwehrjahresstatistik 2019. Einsatzzahlen Von den…

mehr