Aktuelles Feuerwehr Rottweil 

Wahlen bei der Einsatzabteilung Göllsdorf

Bei der Abteilungsversammlung der Einsatzabteilung Göllsdorf wurden der bisherige Abteilungskommandant Markus Württemberger und sein Stellvertreter Marius Kohler für eine weitere Amtszeit wiedergewählt. Ebenfalls gewählt wurden Schriftführer Rainer Banholzer, die Kassenprüfer Jonas Meier und Martin Prinz, sowie als Besitzer im Abteilungsausschuss Marcel Banholzer, Jan Kohler, Jonas Meier und Julian Werni. Stimmberechtigt für die Jugendgruppe ist Karl-Heinz Hermle, für die Alterswehr Wolfgang Banholzer. Jonas Meier konnte außerdem durch Stadtbrandmeister Frank Müller zum Oberfeuerwehrmann befördert werden. Die Versammlung, der auch Ortsvorsteher Wolfgang Dreher beiwohnte, wurde pandemiebedingt auf das Nötigste reduziert, in der Hoffnung,…

mehr
Aktuelles Feuerwehr Dunningen Feuerwehr Schramberg Übung 

Busunfall: „BigLift“-Seminar in Dunningen

Feuerwehren aus Dunningen und Schramberg üben gemeinsam das Vorgehen bei einem Verkehrsunfall mit Großfahrzeugen – exemplarisch an einem ausrangierten Bus Mitte November fand in Dunningen ein Tagesseminar zum Thema „BigLift“ statt. Da bei entsprechenden Alarmstichworten automatisch auch der Rüstwagen der Feuerwehr Schramberg hinzualarmiert wird, waren die Kameraden aus der Talstadt ebenfalls zum Seminar eingeladen. Die Veranstaltung wurde unter strenger Einhaltung der 2G+-Regel durchgeführt, alle Teilnehmer waren entweder geimpft oder genesen und wurden sowohl am Freitag als auch am Samstag durch geschultes Personal getestet. Durchgeführt vom Team von Heavy Rescue Germany,…

mehr
Aktuelles Einsätze 2021 Feuerwehr Deisslingen Feuerwehr Rottweil 

B4 – Kellerbrand

Feuerwehr Deißlingen wird nach Verpuffung an Ölheizung zu einem Kellerbrand alarmiert. Am Mittwoch, dem 24. November wurde die Feuerwehr Deißlingen  zu einem Kellerbrand in die Hessestraße in Deißlingen alarmiert. Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung wird beim Stichwort B4  die Drehleiter aus Rottweil sowie die Führungsgruppe Rottweil ebenfalls alarmiert. Der Bewohner eines Einfamilienhauses hatte im Keller einen lauten Knall gehört, beim Nachschauen schlug ihm bereits dichter Qualm entgegen, daraufhin hatten die Bewohner das Haus verlassen und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde, umgeht ein Löschangriff unter Atemschutz eingeleitet,…

mehr
Aktuelles Einsätze 2021 Feuerwehr Deisslingen 

H3 – eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall

Zwei Verletzte bei Unfall – Rettungshubschrauber im Einsatz. Am Dienstag, dem 23. November wurde die Feuerwehr Deißlingen gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung zu einem schweren Verkehrsunfall auf die K5558 Mittelhart in Richtung Schwenningen durch die integrierten Leitstelle alarmiert. Gemeldet war eine eingeklemmte Person nach einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurde dies glücklicherweise nicht bestätigt, hinngegen der Einsatzmeldung war niemand in seinem Fahrzeug eingeklemmt oder eingeschlossen, die Personen wurden bereits vom Rettungsdienst betreut und versorgt, die Feuerwehr musste lediglich auslaufende Betriebsstoffe auffangen und stellte den…

mehr
Aktuelles Ausbildung Landkreis Rottweil 

Patientengerechte Rettung – Fortbildung für Feuerwehr Kreisausbilder

Am Samstag, dem 06.11.2021 führte der Landkreis Rottweil im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes sein Fortbildungsprogramm für die Kreisausbilderinnen und Kreisausbilder der Feuerwehren fort. Nachdem die Kameradinnen und Kameraden in einer ersten Veranstaltung im Oktober 2021 bereits ein Fahrsicherheitstraining absolvieren konnten, stand diesmal die patientengerechte Rettung von Personen nach Verkehrsunfällen im Fokus. Unter Anleitung von zwei externen Ausbildern der Firma Weber Rescue Systems konnten 30 Kreisausbilderinnen und Kreisausbilder in einem 8-stündigen Programm die vorhandenen Grundlagen festigen und neue Techniken erlernen. Nachdem am Vormittag im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Deißlingen die…

mehr
Aktuelles Feuerwehr Rottweil 

Leistungsprüfung der Feuerwehr Rottweil

Am Samstag, den 13.11.2021 legte eine gemischte Gruppe der Einsatzabteilungen Rottweil und Göllsdorf der Feuerwehr Rottweil das Leistungsabzeichen in Bronze erfolgreich ab. Insgesamt stellten sich 17 Kameradinnen und Kameraden in 2 Gruppen den Prüfern und zeigten das in den letzten Wochen und Monaten erlernte Können. Laut den beiden Gruppenführern Michael Göhler und Jürgen Sigrist, lief die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit sowohl bei den Proben als auch am Prüfungstag selbst reibungslos und vorbildlich ab. Seit September trafen sich die Floriansjünger regelmäßig und es wurde zweimal wöchentlich geprobt, um die Leistungsprüfung wie gewohnt mit…

mehr
Aktuelles KBM Landkreis Rottweil 

Neuer Kommandowagen für den Kreisbrandmeister

Vor wenigen Tagen konnte der Landkreis Rottweil einen neuen Kommandowagen für den Kreisbrandmeister in Dienst stellen. Landrat Dr. Michel überreichte das Fahrzeug symbolisch per Schlüsselübergabe an Kreisbrandmeister Nicos Laetsch und wünschte ihm allzeit unfallfreie Fahrt und erfolgreiche Einsätze. Das Fahrzeug wurde im Zuge einer mit den Städten Oberndorf a.N. und Sulz a.N. gemeinsam durchgeführten Sammelbeschaffung beauftragt und erfüllt die neuesten technischen Standards. Unter Berücksichtigung des wirtschaftlichsten Angebots entfiel der Zuschlag auf einen Audi Q5 mit einem feuerwehrtechnischen Ausbau durch die Firma Rauber Funktechnik und Sonderfahrzeuge. Insbesondere beim Ausbau des Grundfahrzeugs…

mehr
Aktuelles Ausbildung Feuerwehr Bösingen Feuerwehr Dunningen Feuerwehr Vöhringen 

Feuerwehr Dunningen bildet zukünftige Feuerwehreinsatzkräfte aus – Kombilehrgang Grundtätigkeiten und Sprechfunker am Ausbildungsstandort Dunningen

17 angehende Feuerwehrangehörige aus den Feuerwehren Dunningen, Bösingen-Herrenzimmern und Vöhringen verstärken nach absolvierter Grundausbildung ihre Einsatzabteilungen. Erster Lehrgang nach Corona-Pause am Standort Dunningen. Am Ausbildungsstandort Dunningen absolvierten die angehenden Feuerwehrleute, unter Ihnen zwei Frauen, ihre Ausbildung „Truppmann Teil 1“, die als Kombilehrgang auch die Ausbildung zum Sprechfunker beinhaltet. In Verantwortung des Ausbildungsobmannes Winfried Kramer (FW Dunningen) vermittelte das Ausbildungsteam der Feuerwehren Dunningen und Bösingen-Herrenzimmern die Grundtätigkeiten des „Feuerwehrhandwerks” und des Sprechfunkverkehres. Unterstützt wurden die Ausbilder von erfahrenen Maschinisten der Feuerwehren Dunningen und Bösingen-Herrenzimmern. Auch ein Besuch bei der Feuerwehr Rottweil,…

mehr
Aktuelles Ausbildung KBM Landkreis Rottweil 

Landkreis Rottweil startet Fortbildungsprogramm für Feuerwehr Kreisausbilder

Nach dem Motto „train the trainer“ startete der Landkreis Rottweil im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes am Samstag, dem 09.10.21 sein Fortbildungsprogramm für die Ausbilderinnen und Ausbilder der Feuerwehren. Als Auftaktveranstaltung wurde den Kameradinnen und Kameraden ein LKW-Fahrsicherheitstraining bei der Verkehrswacht Zollernalbkreis e.V. angeboten. Unter Anleitung von Instruktor Georg Seeg, dem Vorsitzenden der Verkehrswacht Balingen und ehemaligem Leiter des Verkehrsunfallfaufnahmedienstes der Polizei im Zollernalbkreis, konnten die Feuerwehrausbilder auf dem Verkehrsübungplatz in Balingen in verschiedenen Einheiten die Fahrzeuge unter kontrollierten Bedingungen bis an deren Grenzbereiche kennenlernen.   Zu Beginn wurde in…

mehr
Aktuelles Werkfeuerwehr 

Segnung des neuen Löschgruppenfahrzeugs der Werkfeuerwehr Rottenmünster und hochkarätige Auszeichnung für Geschäftsführer Brobeil

Zahlreiche Ehrengäste, Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Rottweil und der Werkfeuerwehren der Zentren für Psychiatrie Baden-Württemberg folgten der Einladung der Werkfeuerwehr Rottenmünster ins Vinzenz von Paul Hospital. „Wir freuen uns sehr über die Anschaffung des neuen LF 10 mit Löschwassertank, als Ersatzfahrzeug für das alte LF 16 aus dem Jahr 1982, um die Schlagkraft der Werkfeuerwehr zu stärken und den einrichtungsspezifischen Anforderungen optimal begegnen zu können“, so Herr Brobeil in seiner Begrüßung. Mit einem 2000-Liter-Wassertank sei die Mannschaft für einen Erstangriff nun bestens gerüstet. Neben den typischen feuerwehrtechnischen Geräten verfüge…

mehr