Aktuelles Ausbildung Landkreis Rottweil 

Patientengerechte Rettung – Fortbildung für Feuerwehr Kreisausbilder

Am Samstag, dem 06.11.2021 führte der Landkreis Rottweil im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes sein Fortbildungsprogramm für die Kreisausbilderinnen und Kreisausbilder der Feuerwehren fort. Nachdem die Kameradinnen und Kameraden in einer ersten Veranstaltung im Oktober 2021 bereits ein Fahrsicherheitstraining absolvieren konnten, stand diesmal die patientengerechte Rettung von Personen nach Verkehrsunfällen im Fokus. Unter Anleitung von zwei externen Ausbildern der Firma Weber Rescue Systems konnten 30 Kreisausbilderinnen und Kreisausbilder in einem 8-stündigen Programm die vorhandenen Grundlagen festigen und neue Techniken erlernen. Nachdem am Vormittag im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Deißlingen die…

mehr
Aktuelles Ausbildung Feuerwehr Bösingen Feuerwehr Dunningen Feuerwehr Vöhringen 

Feuerwehr Dunningen bildet zukünftige Feuerwehreinsatzkräfte aus – Kombilehrgang Grundtätigkeiten und Sprechfunker am Ausbildungsstandort Dunningen

17 angehende Feuerwehrangehörige aus den Feuerwehren Dunningen, Bösingen-Herrenzimmern und Vöhringen verstärken nach absolvierter Grundausbildung ihre Einsatzabteilungen. Erster Lehrgang nach Corona-Pause am Standort Dunningen. Am Ausbildungsstandort Dunningen absolvierten die angehenden Feuerwehrleute, unter Ihnen zwei Frauen, ihre Ausbildung „Truppmann Teil 1“, die als Kombilehrgang auch die Ausbildung zum Sprechfunker beinhaltet. In Verantwortung des Ausbildungsobmannes Winfried Kramer (FW Dunningen) vermittelte das Ausbildungsteam der Feuerwehren Dunningen und Bösingen-Herrenzimmern die Grundtätigkeiten des „Feuerwehrhandwerks” und des Sprechfunkverkehres. Unterstützt wurden die Ausbilder von erfahrenen Maschinisten der Feuerwehren Dunningen und Bösingen-Herrenzimmern. Auch ein Besuch bei der Feuerwehr Rottweil,…

mehr
Aktuelles Ausbildung KBM Landkreis Rottweil 

Landkreis Rottweil startet Fortbildungsprogramm für Feuerwehr Kreisausbilder

Nach dem Motto „train the trainer“ startete der Landkreis Rottweil im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes am Samstag, dem 09.10.21 sein Fortbildungsprogramm für die Ausbilderinnen und Ausbilder der Feuerwehren. Als Auftaktveranstaltung wurde den Kameradinnen und Kameraden ein LKW-Fahrsicherheitstraining bei der Verkehrswacht Zollernalbkreis e.V. angeboten. Unter Anleitung von Instruktor Georg Seeg, dem Vorsitzenden der Verkehrswacht Balingen und ehemaligem Leiter des Verkehrsunfallfaufnahmedienstes der Polizei im Zollernalbkreis, konnten die Feuerwehrausbilder auf dem Verkehrsübungplatz in Balingen in verschiedenen Einheiten die Fahrzeuge unter kontrollierten Bedingungen bis an deren Grenzbereiche kennenlernen.   Zu Beginn wurde in…

mehr
Aktuelles Ausbildung Verband 

Kreissparkasse Rottweil fördert den Kreisfeuerwehrverband Rottweil e.V. mit 10.000 Euro

Der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Rottweil, Matthäus Reiser, würdigte die wertvolle Arbeit der Feuerwehren und deren Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Rottweil. Die Feuerwehren im Landkreis Rottweil bestehen zum größten Teil aus freiwilligen Helfern und Mitgliedern. Für den Landkreis sind diese unverzichtbar. Sie leisten unter herausfordernden Bedingungen eine tolle Arbeit und nehmen oft selber Risiken in Kauf, um in Not geratene Personen helfen zu können, so Matthäus Reiser. In der vom Kreisverband eigenen Zeitschrift „Löschpapier“ werden Einsätze dokumentiert und aufgearbeitet, es gibt Brandschutztipps und viel Wissen um die…

mehr
Aktuelles Ausbildung Feuerwehr Aichhalden Feuerwehr Hardt Feuerwehr Lauterbach Feuerwehr Schenkenzell Feuerwehr Schiltach Feuerwehr Schramberg 

Feuerwehrausbildung hat gestartet!

Am Ausbildungsstandort Schramberg startete die von den Teilnehmern sehnsüchtig erwartete Feuerwehr Grundausbildung. Dieser Lehrgang bildet die Basis der Ausbildung zur Feuerwehrfrau oder zum Feuerwehrmann. Mehrfach musste der Lehrgang pandemiebedingt verschoben werden. Der Teil „Rettung“ wurde von allen Teilnehmern bereits erfolgreich absolviert. Am 20. Juli begann der Teil „Sprechfunklehrgang“ in kleinen Gruppen an drei Standorten und endete für alle am 24. Juli mit einer gemeinsamen Funkübungsfahrt in Schramberg. Die Aufgabe war, anhand von Koordinaten, Ziele ausfindig zu machen und dort Aufgaben zu lösen. Alles musste fachgerecht über Funk abgehandelt werden. Zum…

mehr
Aktuelles Ausbildung Feuerwehr Rottweil Feuerwehr Villingendorf Feuerwehr Vöhringen Feuerwehr Wellendingen Feuerwehr Zimmern o.R. Werkfeuerwehr 

Erfolgreicher Abschluss der Grundausbildung der Feuerwehr

Am 24.07.2021 fand an der Feuerwache der Feuerwehr Rottweil der Abschluss der Grundausbildung (Truppmann Teil 1) statt. Aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen wurde der komprimierte achtwöchige Lehrgang in diesem Jahr an den Standorten in Deißlingen und Rottweil durchgeführt. Organisatorisch wurde der Lehrgang ebenfalls umgestellt, sodass die 29 Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmer in Zehnergruppen mit fest zugewiesenen Ausbildern arbeiteten. Ausbildungsinhalte waren unter anderem die Fahrzeugkunde mit Einsatzfahrzeugen von Einsatzabteilungen aller Lehrgangsteilnehmer, das Retten von Menschen mit schwerem technischem Gerät, die Einweisung in die Funkgeräte, Erste-Hilfe und selbstverständlich das Löschen von Bränden. So vielfältig…

mehr
Aktuelles Ausbildung Feuerwehr Dietingen Feuerwehr Epfendorf Feuerwehr Lauterbach Feuerwehr Oberndorf 

FF Oberndorf a. N. – Truppführer-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

Nach dem langen Lockdown der vergangenen Monate wurde nun auch wieder die Arbeit am Kreisausbildungsstützpunkt der Freiwilligen Feuerwehr Oberndorf a. N. aufgenommen. So legten bereits am Samstag, 10. Juli 2021, 24 Feuerwehrangehörige, davon dreizehn aus Oberndorf a.N., drei aus Epfendorf, sieben aus Dietingen sowie ein Angehöriger aus Lauterbach die Prüfung zum Truppführer erfolgreich ab.  Dieser Prüfung gingen insgesamt neun Ausbildungstermine voraus, die unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen durchgeführt wurden. Neben den Aufgaben eines Truppführers bei den Haupteinsatzgebieten der Feuerwehren, Brandbekämpfung und Technischer Hilfeleistung, wurde in dem sehr praxisnah angelegten Ausbildungskonzept…

mehr
Aktuelles Ausbildung Feuerwehr Rottweil Feuerwehr Sulz Feuerwehr Vöhringen Feuerwehr Wellendingen Feuerwehr Zimmern o.R. 

Erfolgreicher Abschluss der Truppmann-Ausbildung Teil 1

Ausbildung in der Hälfte der geplanten Zeit gemeistert. Am 24.10.2020 war es soweit – insgesamt 30 junge Feuerwehrfrauen und -männer aus den Feuerwehren Rottweil, Sulz, Vöhringen, Wellendingen und Zimmern konnten erfolgreich Ihre Ausbildung zum Truppmann abschließen. In einer theoretischen und vier praktischen Prüfungen mussten sie ihr in den letzten Wochen mühevoll angeeignetes Wissen unter Beweis stellen. Bedingt durch die Corona-Maßnahmenverschärfungen wurde rechtzeitig reagiert und unter größten Sicherheitsmaßnahmen die Ausbildung in nur vier, anstatt den geplanten sieben Wochen gemeistert. Hierzu war eine Aufteilung in mehrere Kleingruppen sowie eine Erweiterung auf das…

mehr
Aktuelles Ausbildung Feuerwehr Schiltach 

Neuer Plasmaschneider bei der Feuerwehr Schiltach

9 + 1 = 10 ist das neue Motto der Feuerwehren. Feuerwehrmitglieder machen sich mit neuer Technik vertraut. Damit die Feuerwehrmänner und -frauen fit im Umgang mit ihren Geräten bleiben, muss regelmäßig trainiert und der Umgang mit neuem technischem Gerät geschult werden. Derzeit ist das ein schwieriges Unterfangen. Denn wegen der besonderen Lage um die Corona-Pandemie schreibt das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration – dem die Feuerwehren unterstellt sind – vor, den Übungsbetrieb in kleinen Gruppen mit maximal 10 Personen durchzuführen. Das entspricht einer Löschgruppe von 9 Mitgliedern und…

mehr
Aktuelles Ausbildung COVID-19 Feuerwehr 

Hinweise des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration 

Hinweise des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration  Baden-Württemberg zum Ausbildungs- Übungs- und Dienstbetrieb  der im Katastrophenschutz mitwirkenden Organisationen und Einrichtungen  Stand: 1. Juli 2020  Der Gesundheitsschutz der Helferinnen und Helfer sowie der Feuerwehrangehörigen haben neben der Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft der im Katastrophen-schutz mitwirkenden Organisationen und Einrichtungen während der Corona-Pande-mie oberste Priorität. Dies gilt bei der Mitwirkung im Bevölkerungsschutz genauso wie im persönlichen Umfeld.  Für die Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit ist es aber auch essentiell wichtig, Per-sonalausfälle durch Erkrankungen oder den Ausfall ganzer Einheiten durch Quaran-täne-Maßnahmen zu vermeiden.  Die zum 18.…

mehr