Aktuelles Feuerwehr Oberndorf Jugendfeuerwehr 

Oberndorfer Jugendfeuerwehrler besuchen Rettungszentrum in Horb am Neckar

Am Mittwoch, 22. Januar 2020, besuchten über 50 Jugendliche und Betreuer der Jugendgruppen der Einsatzabteilungen Aistaig, Bochingen, Boll und Kernstand das Rettungszentrum in Horb am Neckar. Dort angekommen wurden sie von den beiden Hauptamtlichen Bernd Schmid und Stefan Thumm der Freiwilligen Feuerwehr Horb am Neckar in Empfang genommen und in den großen Schulungsraum geführt. Nach einer kurzen Einführung mit Zahlen und Fakten rund um den zwischen 2016 und 2018 umgebauten und erweiterten, ehemaligen Bundeswehrstandort, wurden die Gäste in zwei Gruppen eingeteilt. Die Führungen durch das weitläufige Gelände wurde von den…

mehr
Aktuelles Einsätze 2020 Feuerwehr Oberndorf 

B3 – Brand Gebäude

Vergessenes Tablett auf Herd sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr in Oberndorf. Am Freitagnachmittag 24.01.2020 wurde die Einsatzabteilung Oberndorf zu einem gemeldeten Wohnungsbrand alarmiert. Bei der ersten Rückmeldung wurde mitgeteilt, dass sich noch zwei Personen in der Wohnung befinden. Aufgrund der Lage wurde das Alarmstichwort erhöht und weitere Einsatzkräfte an die Einsatzstelle entsandt. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnten beide Personen das Gebäude verlassen. Ein Trupp unter Atemschutz wurde zur Brandbekämpfung in die Wohnung geschickt. Ein auf dem Herd abgestelltes Tablett fing Feuer, weshalb es zu einer starken Rauchentwicklung kam. Die…

mehr
Aktuelles Einsätze 2019 Feuerwehr Oberndorf 

B3 – Brand Gebäude

Zu einem Großeinsatz kam es für die Rettungskräfte am Freitagmorgen in Oberndorf: In der Härterei eines Betriebs auf dem Mauser Areal löste die dortige Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr Oberndorf war zunächst unter der Einsatzleitung von Stadtbrandmeister Manuel Suhr auf Anfahrt. Noch auf der Anfahrt wurde das Feuer bestätigt, Stadtbrandmeister Suhr erhöhte das Stichwort von BMA auf B3 Gebäudebrand. Es wurden weiter Kräfte aus Boll, Bochingen und Aistaig alarmiert, ebenfalls alarmiert wurde die Führungsgruppe Oberndorf so wie der stellvertretende Kreisbrandmeister Frank Müller. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr bekam den Brand rasch…

mehr
Aktuelles Einsätze 2019 Feuerwehr Oberndorf Feuerwehr Rottweil 

H3- Verkehrsunfall eingekelmmte Person

Die Feuerwehr Oberndorf a.N., Abt. Bochingen, sowie die Feuerwehr Rottweil wurden am Donnerstagmorgen um 11.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall H3 auf die BAB 81 Oberndorf Fahrtrichtung Singen alarmiert. Dort kam es kurz vor der Anschlussstelle Rottweil zu einem Zusammenprall zweier LKWs. Die Autobahnmeister führte in diesem Bereich Brückenarbeiten durch, wobei ein LKW in die mobile Baustelle prallte. Der Fahrer des auffahrenden LKW wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste durch die Rettungskräfte mithilfe einer mobilen Rettungsplattform, sowie schwerem hydraulischen Gerät aus seinem Führerhaus befreit werden. Er wurde schwer verletzt dem…

mehr
Aktuelles Feuerwehr Oberndorf Jugendfeuerwehr 

Jugendgruppen Boll und Bochingen besuchen Atemschutzübungsanlage in Sulz a. N.

Bereits am Samstag, 23. Februar 2019, stand bei der Jugendgruppen-Kooperation Boll-Bochingen, kurz BoBo, (JF Oberndorf a. N) ein Sonderdienst an: Es ging zur Atemschutzübungsanlage in Sulz a. N. Nach einer kurzen Einführung in die Grundzüge der Funktion und Anwendung von Atemschutzgeräten durch Atemschutzausbilder Simon Roher, ging es auch direkt von der Theorie in die Praxis. Zunächst wurden die „Fitnessgeräte“ in der Belastungsübungsanlage erklärt, bevor dann die Jugendfeuerwehrler das Laufband, den Zughammer und die Endlosleiter in Beschlag nahmen. Selbst der Übungstank wurde – unter aller gegebenen Vorsicht – eingehend in Augenschein…

mehr
Aktuelles Einsätze 2018 Feuerwehr Oberndorf 

B2 I Fahrzeugbrand

Alarmzeit: 18.09.2018 13.30 Uhr Alarmstichwort: B2 I Fahrzeugbrand Einsatzdauer: Ca. 2,5 Stunden Wehren: Oberndorf a.N. , Abt. Bochingen Die Feuerwehr Oberndorf mit der Abt. Bochingen wurden am Nachmittag zu einem Fahrzeugbrand nähe der BAB 81 bei der Abfahrt Oberndorf gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Wagen bereits im Vollbrand. Da sich das Auto neben einem Strommasten und einer Böschung befand hatte das Feuer bereits darauf übergegriffen. Durch das schnelle Eingreifen der der Einsatzkräfte war das Feuer schnell unter Kontrolle und konnten abgelöscht werden. Verletzt wurde niemand das Fahrzeug brannte…

mehr