Aktuelles Einsätze 2020 Feuerwehr Bösingen Feuerwehr Rottweil 

Schwelbrand in Turn- und Festhalle: Feuerwehr verhindert größeren Schaden

Einer Reinigungskraft ist es wohl zu verdanken, dass ein Schwelbrand in einer Zwischendecke rechtzeitig entdeckt wurde. Beim Reinigen der Turn- und Festhalle in Bösingen bemerkte eine Reinigungskraft eine starke Verrauchung in der gesamten Halle. Geistesgegenwärtig verließ sie umgehend die Räumlichkeiten und wählte den Notruf 112. Um 20:39 Uhr alarmierte die integrierte Leitstelle Rottweil (ILS) die Feuerwehren Bösingen-Herrenzimmern sowie gemäß Alarmstichwort „B2P – Brand 2 mit Betroffenen“ auch die Drehleiter aus Rottweil. Die Nähe zum Feuerwehrgerätehaus in Bösingen sorgte für einen kurzen Anfahrtsweg des ersteintreffenden Fahrzeugs und mehrere Trupps unter Atemschutz…

mehr
Aktuelles Einsätze 2019 Feuerwehr Bösingen Feuerwehr Dunningen Feuerwehr Rottweil 

B3 – Brand Gebäude

Nach Küchenbrand in Bösingen eine Frau mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus Die Feuerwehr ist am Mittwochmorgen in die Breite Wiesen in Bösingen ausgerückt. Dort wurde ein Küchenbrand gemeldet. Die Gesamtfeuerwehr Bösingen – Herrenzimmern wurde am Mittwochmorgen gegen 9.25 Uhr unter der Einsatzleitung von Simon Vetter zu einem Gebäudebrand alarmiert. Aufgrund des Alarmstichworts wurde auch Kräfte der Feuerwehr Dunningen sowie Kräfte der Feuerwehr Rottweil zur Überlandhilfe alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge stellte sich der gemeldete Gebäudebrand jedoch als stark rauchenden Küchenbrand dar. Durch die Feuerwehr Bösingen – Herrenzimmern wurde sofort eine…

mehr
Aktuelles Ausbildung Feuerwehr Bösingen Feuerwehr Dunningen Feuerwehr Eschbronn 

Erfolgreicher Abschluss der Truppmannausbildung Teil 1 am Ausbildungsstandort Dunningen

15 angehende Feuerwehrleute aus den Feuerwehren Dunningen, Bösingen-Herrenzimmern und Eschbronn absolvierten am Ausbildungsstandort Dunningen ihre Grundausbildung. Am Ausbildungsstandort Dunningen absolvierten die angehenden Feuerwehrleute, unter Ihnen zwei Frauen, ihre Ausbildung „Truppmann Teil 1“, die als „Kombilehrgang“ auch die Ausbildung zum Sprechfunker beinhaltet. In Verantwortung des Ausbildungsobmannes Winfried Kramer (FW Dunningen) vermittelte das Ausbildungsteam, bestehend aus Werner Hutz, Christian Mauritz, Sebastian Roming, Dominik Mauch (alle Dunningen), Heiko Bihler (FW Bösingen-Herrenzimmern), sowie die Funkausbilder Harald Mauser und Ralf Hemminger(beide FW Dunningen) und Erste-Hilfe-Ausbilder Uwe Moll (DRK Dunningen) die Grundbegriffe des „Feuerwehrhandwerks” und des…

mehr
%d Bloggern gefällt das: